Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Roland Barthes
ISBN-13: 9780099529750
Einband: Taschenbuch
Seiten: 208
Gewicht: 150 g
Format: 197x127x13 mm
Sprache: Englisch

Mythologies

 Taschenbuch
Besorgungstitel  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
Unser bisheriger Preis: 13,95 €
Jetzt 13,84 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
Beautiful reissue of this unique classic collection, featuring a newly translated essay not included in previous collections
Beautiful reissue of this unique classic collection, featuring a newly translated essay not included in previous collections
'Barthes' purpose is to tear away masks and demystify the signs, signals and symbols of the language of mass culture' The Times
In this magnificent and often surprising collection of essays Barthes explores the myths of mass culture. Taking subjects as diverse as wrestling, films, plastic and cars, Barthes elegantly deciphers the symbols and signs embedded deep in familiar aspects of modern life, unmasking the hidden ideologies and meanings which implicitly affect our thought and behaviour. This early classic of semiotics from one of France's greatest thinkers may irrevocably change the way you view the world around you.
Autor: Roland Barthes
Roland Barthes (1915-80), einer der bedeutendsten Kritiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, ist als einer der Initiatoren und Vorkämpfer der semiologischen Revolution bekannt geworden und für ein Werk, in dem sich biographisches Material und wissenschaftlicher Ansatz miteinander verflechten. Einen heute relativ unbekannten Teil seines Werkes verfasste er in den fünfziger Jahren. Zu dieser Zeit war Roland Barthes aktiv beteiligt an der Gründung und dem Erscheinen der Zeitschrift 'Teatre populaire', eines ebenso ästhetischen wie politischen Phänomens. Anfang der sechziger Jahre gibt Barthes das Theater auf, er besucht es nicht mehr, er schreibt so gut wie keinen Artikel mehr über Aufführungen. Aber er ist langfristig von seiner Erfahrung geprägt 'Im Herzen meines Werks, das Theater'. Er starb am 26. März 1980 an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Zuletzt hatte er am Collège de France einen Lehrstuhl für Semiologie.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Roland Barthes
ISBN-13:: 9780099529750
ISBN: 0099529750
Verlag: Random House UK, Vintage, London
Gewicht: 150g
Seiten: 208
Sprache: Englisch
Auflage überarb. Aufl.
Sonstiges: Taschenbuch, 197x127x13 mm, 0