Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Benedikt Kaiser
ISBN-13: 9783944422497
Einband: Buch
Seiten: 94
Gewicht: 111 g
Format: 155x110x12 mm
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 01.02.2017

Querfront

49, Kaplaken
3
Seit Jahrzehnten kursiert ein Begriff, der nur selten klar definiert wird: Querfront. Zu ihren Akteuren zählen mittlerweile so viele Personenkreise, daß man keinen gemeinsamen Nenner mehr finden kann. Was hat es also auf sich mit der Querfront: historisch, politisch, ideell?
Benedikt Kaiser fordert eine undogmatische Herangehensweise und eine Neujustierung politischer Theorie und Praxis.
Autor: Benedikt Kaiser
Benedikt Kaiser, Jahrgang 1987, studierte in Chemnitz Politikwissenschaft mit europaspezifischer Ausrichtung (M. A.). Sein Forschungsschwerpunkt gilt den Faschismus- und Totalitarismus-Studien sowie der politischen und ökonomischen Lage im Nahen und Mittleren Osten. Er unterstützt die redaktionelle Arbeit der Zeitschrift »Sezession«, publiziert regelmäßig in der österreichischen Quartalsschrift »Neue Ordnung« und arbeitet als Verlagslektor.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Benedikt Kaiser
ISBN-13:: 9783944422497
ISBN: 394442249X
Erscheinungsjahr: 01.02.2017
Verlag: Antaios, Verlag
Gewicht: 111g
Seiten: 94
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 155x110x12 mm